Manaubogen von Youksakka – ein Universalist der begeistert!

Der Manaubogen ist ein absoluter Alleskönner. Er hat sich sowohl im Sport- und Freizeitbereich als auch im traditionellen Bogenschießen etabliert. Der robuste Holzbogen ist vielseitig einsetzbar und kann individuell an seinen Schützen angepasst werden.

Bereits seit mehr als 15 Jahren überzeugt der Manaubogen auch bei Youksakka mit seiner Qualität und Zuverlässigkeit. Entdecke die Vielfalt des Bogens in unserem Youksakka-Onlineshop und lasse dich bei Fragen gerne von uns beraten. Wir finden gemeinsam den passenden Manaubogen für dich, damit deinem Bogenspaß nichts mehr im Weg steht.

Rattan Manau – extrem vielseitig und zugstabil

Eine der längsten Landpflanzen der Erde ist das Rattan Manau, das ohne Jahresringe wächst. Dank der ausgeprägten Kapillaren ist das natürliche Bogenholz besonders zugstabil.

Du kannst das Rattan Manau in nahezu jede Form bringen und deinen Bogen stetig nachbessern. Der Manaubogen passt sich somit deiner persönlichen Entwicklung an und kann mit dir und deinen Fähigkeiten mitwachsen.

Der treue Begleiter für jeden

Der Manaubogen lässt sich nicht nur vielseitig einsetzen, er kann auch von jedem geschossen werden. Ob Neueinsteiger, Liebhaber oder versierter Bogenschütze, jung oder alt, jeder kann den Bogen bedienen.

Die Handhabung des Manaubogens geschieht wie von selbst. Der Bogengriff ist bequem und passt sich der natürlichen Form des Daumenballens an. Mit unserem Performer zum Wohlfühlen schießt du effizient und erfolgreich auf dein Ziel.

Entdecke die Vielfalt des Manaubogens

Unsere Manaubögen bieten dir zahlreiche Möglichkeiten. Unser Bogenbauer baut in liebevoller Handarbeit auf der schönen Nordseeinsel Sylt:

Traditioneller Langbogen

Der Langbogen ist die traditionelle und ursprüngliche Art des Bogens. Die ältesten erhaltenen Bogenfragmente sind bis zu 10.000 Jahre alt. Der Bogenschütze kann sich also gewiss sein, dass der Manaubogen über die Menschheitsgeschichte perfektioniert wurde.

Die Seitenansicht des Bogens ist gekrümmt, daher wird sie auch als D-Form bezeichnet. Damals wurden Langbögen mit einem Zuggewicht von über 100# gebaut. Heute können auch deutlich schwächere Bögen mit starker Schussleistung gebaut werden.

Reiterbogen

Der Reiterbogen ist ein spezieller Bogen für die Reitervölker. Besonders für berittene Krieger war ein robuster und kurzer Bogen mit enormer Kraft unerlässlich. Dank der starren Wurfarme erreicht der Reiterbogen trotz kurzer Bauweise hohe Zuggewichte.

Die Form der Wurfarme ist ähnlich wie beim Recurvebogen. Allerdings ist der Reiterbogen vergleichsweise klein und leichter als andere Bögen. Der Griff ohne Pfeilauflage ermöglicht es dir, dich an verschiedenen Schießtechniken zu versuchen.

Recurvebogen

Der Recurvebogen ist durch seine vom Schützen weggebogenen Wurfarme gekennzeichnet. Durch die Biegung kann ein höheres Zuggewicht erreicht werden als vergleichsweise bei einem Langbogen.

Im gespannten Zustand liegt die Sehne auf den Wurfarmen auf. Die Kraft des Schützen wird optimal auf den Pfeil übertragen, sodass eine beachtliche Leistung erzielt werden kann.

Ein Manaubogen, viele Möglichkeiten

Der schussfertige Bogenrohling aus Rattan Manau bietet dir zahlreiche Bearbeitungsmöglichkeiten. Du kannst den Bogen an deine Fähigkeiten anpassen, die Oberfläche behandeln oder Recurves biegen.

Bogenrohling – Bogenbau für Einsteiger

Für viele ist es ein faszinierendes Erlebnis einen Manaubogen aus einem Bogenrohling zu bauen. Du erhältst einen schussfertigen Bogen, den du mit Hobel, Raspel und Feile an deine persönlichen Bedürfnisse anpassen kannst. Mit jedem Handgriff lässt du deine Persönlichkeit in deinen Bogen einfließen.

Bogentuning – Der Feinschliff

Hast du deinem Bogen eine ausgewogene Form gegeben, dann kannst du dich anschließend an das Feintuning wagen. Mit Feuer und Öl wird dein Manaubogen geformt. So gibst du dem Bogen die nötige Feineinstellung und optimierst seine Leistung.

Jeder Manaubogen ist ein Unikat

Du möchtest kein industriell gefertigtes Fließbandprodukt, sondern suchst nach einem Bogen, der das gewisse Etwas in sich trägt? Unsere Manaubögen werden auf traditionelle Weise in liebevoller Handarbeit hergestellt. Kein Bogen der unsere Bogenwerkstatt verlässt gleicht dem anderen.
Mit unseren Custombogen kannst du außerdem deine individuelle Sonderanfertigung jederzeit bei uns bestellen. Peter Berhorst fertig deinen Bogen nach deinen speziellen Wünschen.

FAQ – die häufigsten Fragen

In unserem Youksakka-Shop findest du eine vielfältige Auswahl an Manaubögen. Das richtige Modell hängt von deinen persönlichen Fähigkeiten und Vorlieben ab. Wir beraten dich gerne in einem persönlichen Gespräch und finden gemeinsam mit dir heraus, welcher Bogen zu dir passt.

Die Länge deines Bogens ist abhängig von der Bogenform die du wählst. Ein Langbogen sollte etwa deiner Körpergröße entsprechen. Die Recurve- und Reiterbögen hingegen können kürzer und kompakter sein.

Mit unserem Holzpflegeöl kannst du deinen Manaubogen sorgfältig pflegen. Je häufiger du die Oberfläche behandelst, desto schöner und robuster wird sie. Im Anschluss an den Ölvorgang lässt du den Bogen gut aushärten und schleifst ihn mit dem Schleifpapier ab.

Den Manaubogen spannst du am besten mit der Einstiegstechnik auf, damit die Wurfarme gleichmäßig belastet werden. Dazu hältst du den Bogen in der rechten und die Sehne in der linken Hand. Mit dem rechten Bein steigst du zwischen Bogen und Sehne hindurch. Der untere Wurfarm liegt an deinem linken Schienbein an und der Griff hinten an deinem rechten Oberschenkel. Dann biegst du den oberen Wurfarm mit der rechten Hand nach vorne und hängst die Sehne mit der anderen Hand ein. 

tetrererwer