Pfeilgenerator - individuell und kreativ

Mit dem Pfeilgenerator stellst du deinen ganz individuellen und persönlichen Pfeil zusammen, den wir dann für dich bauen. Lasse deiner Kreativität freien Lauf und gestalte deinen Pfeil ganz nach deinen Wünschen.

Unser Youksakka-Shop bietet dir den Pfeilgenerator mit verschiedenen Holz- und Carbonschäften. Du gibst an wie dein Pfeil gestaltet werden soll und wir bauen deinen einmaligen Pfeil. Wenn du dir unsicher bist, welcher Pfeilgenerator die richtige Wahl ist, dann kontaktiere uns für eine persönliche Beratung.

Holz oder Carbon?

Du stellst dir mit dem Pfeilgenerator deinen ganz individuellen Wunschpfeil zusammen, den wir dann für dich anfertigen. Dabei kannst du zwischen Holzpfeil und Carbonpfeil wählen. 

Die Tradition des Holzpfeils

Bist du ein traditioneller Bogenschütze? Dann ist der Holzpfeil ideal für dich geeignet. Das natürliche Material stärkt das authentische Gefühl, denn auch unsere Vorfahren haben bereits mit Pfeilen aus Holz geschossen.
Diese Tradition kannst du nicht nur mit einem selbst gebauten Bogen stärken, sondern auch mit deinem Holzpfeil aus dem Pfeilgenerator. Führe die Kunst weiter mit deinem individuell gestalteten Holzschaft, der zudem umweltfreundlicher ist als seine Alternativen. Mit der richtigen Pflege wird dein Holzpfeil dein treuer Begleiter auf dem Schießplatz und bringt dir lange Freude.

Der sportliche Carbonpfeil

Im Gegensatz zum Holzpfeil ist der Carbonpfeil besonders robust und auf leistungsstarke Bögen ausgerichtet. Das geringe Eigengewicht des Schafts sorgt für hohe Pfeilfluggeschwindigkeiten.
Carbon ist ein besonders pflegeleichtes Material, dem Feuchtigkeit und Schmutz nichts anhaben können. Möchtest du einen Carbonpfeil mit dem Pfeilgenerator gestalten? Dann wähle den richtigen Schaft für dich aus.

Die richtige Länge

Auch deine neuen Lieblingspfeile aus dem Pfeilgenerator sollten die passende Länge für dich haben. Daher kannst du deinen Pfeil in unterschiedlichen Längen auswählen. Kennst du deine Auszugslänge noch nicht, dann kannst du diese ganz einfach Zuhause messen.
Stelle dir einen Zollstock senkrecht auf den Brustkorb und strecke deine Arme aus, sodass sich deine Fingerspitzen vorne berühren. Dort nimmst du das Maß und berechnest wie folgt:

(Länge deiner Arme in cm) + 2cm = (Auszugslänge in cm)

(Auszugslänge in cm) / 2,54 = (Auszugslänge in Inch/Zoll)

Schon hast du deine persönliche Auszugslänge bestimmt. Diesen Wert gibst du im Pfeilgenerator ein und wir bauen deine Pfeile in der richtigen Länge. Wenn du zwischen zwei Längen schwankst, dann gib lieber die längere Länge an, damit aufgrund des zu kurzen Pfeils keine Verletzungen entstehen.

Der Spinewert deines Pfeils

Auch die Angabe des Spinewerts ist beim Pfeilgenerator ein wichtiger Punkt. Der Spinewert bestimmt die Biegefestigkeit deiner Pfeile und sollte im Verhältnis zu der Auszugsstärke deines Bogens stehen. Beeinflussen kannst du den Spinewert zudem mit dem Gewicht deiner Spitze. Somit gibt der Wert an wie weit sich der Pfeil beim Abschuss um den Bogen biegt, um eine gerade Schussbahn zu erhalten. Ein starker Bogen benötigt einen größeren Spinewert, ein leichter Bogen schießt Pfeile mit einem kleineren Spine. Gib einfach deinen gewünschten Wert im Pfeilgenerator an.

Die Farben deines Wunschpfeils

Bei der Farbgestaltung deiner Pfeile bleiben keine Wünsche offen. Im Pfeilgenerator gibst du an, welche Farbe deine Nocke und die Federn bekommen sollen. Bevorzugst du drei verschieden farbige Federn oder nur eine andersfarbige Leitfeder? Im Pfeilgenerator ist alles auswählbar.
Unsere Federn sind von höchster Qualität und von uns sorgfältig ausgewählt. Die große Auswahl an Farben ermöglicht es dir, deinen Pfeil ganz nach deinen Vorstellungen zusammenzustellen. Das I-Tüpfelchen ist unser Pfeilcresting zur Verzierung. Neben der tollen Dekoration findest du deinen Pfeil überall schnell wieder.

Nocken und Spitzen für selbstgebaute Pfeile

Auch unsere Nocken haben wir in verschiedenen Ausführungen und Farben vorrätig. Da ist für jeden Schaft, den du bei uns findest das passende dabei. Vor allem unsere Leuchtnocken sind ein absolutes Highlight, denn sie werden beim Abschuss aktiviert und sorgen dafür, dass du deinen Pfeil auch im Dunkeln ganz leicht wiederfindest.
Eine Pfeilspitze ist so individuell wie sein Bogenschütze. Bei uns findest du Spitzen aus Metall, Gummi oder Elastomerschaum. Wir haben Spitzen, die du einfach auf dem Schaft aufschrauben kannst und welche, die festgeklebt werden müssen.

Kreativer Pfeilbau mit unseren Pfeilcrestings

Mit einem Pfeilcresting kannst deinem Pfeil ein ganz individuelles Design geben. Die Klebefolien unserer Crestings sind extrem dünn und haben kaum Eigengewicht. Das Schussverhalten wird dadurch kaum beeinflusst.
Die selbstklebenden und super haftenden Pfeilcrestings halten zuverlässig auf Holz- und Carbonpfeilen. Du musst die Klebefolien daher nicht mit Hitze nachbehandeln und wirst dennoch keine Probleme mehr mit abstehenden Ecken und Kanten haben.

Pfeilbau-Zubehör

Damit die Einzelteile deines Pfeils auch am Schaft halten, benötigst du noch passendes Zubehör. Mit einem Kleber oder Befiederungsklebeband kannst du Nocken und Federn am Schaft anbringen. Bei der Befiederung hilft dir außerdem das Befiederungsgerät. Um die Spitze und Nocke anzubringen, kannst du den Pfeilschaft-Anspitzer verwenden.

FAQ – die häufigsten Fragen

Du kannst mit dem Pfeilgenerator deinen ganz persönlichen Pfeil gestalten, der anschließend von uns gebaut wird.

Du kannst bestimmen, welchen Schaft, Länge und Spinewert dein Pfeil haben soll. Außerdem bestimmst du die Farben deiner Nocken und Federn und kannst die Spitze deines Pfeils auswählen.

Wenn dein Wunschpfeil auch im Pfeilgenerator nicht vorhanden ist, dann kontaktiere uns. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Mit den einzelnen Komponenten aus unserem Onlineshop kannst du deinen eigenen Pfeil bauen. Die Naturfedern bringst du mit Kleber und dem Befiederungsgerät am Schaft an. Auch die Nocke wird festgeklebt. Die Spitze wird auf dem Schaft aufgedreht und fertig ist dein Pfeil.

tetrererwer